Ayaktakımı – Film- und Diskussionsabend zu Fankultur in der Türkei

Ayaktakımı – Ein über Fankultur in der Türkei
Di, 16.2.2016 – Oetinger Villa – 2 Oiro Eintritt (plus freiwillige Spende)
 
Ayaktakımı ist ein Dokumentarfilm über die türkische Fankultur. Eine Fankultur, zwischen industriellen Fußball und staatlicher Repression. Aktuell protestieren die Fans gegen Passolig, das personalisierte E-Ticket. Mit Çarşı steht eine Fangruppe sogar wegen “versuchten Umsturz des Staates“ vor Gericht. Ayaktakımı nimmt euch mit auf eine Reise zu den türkischen Tribünen von Istanbul bis Diyarbakır.Eine einmalige Film-Vorführung  findet am Dienstag, den 16.2. ab 19 Uhr in die Oetinger Villa statt. Der Eintritt liegt bei schlappen 2,- Oiro. Zusätzliche Spenden nehmen wir gerne an und werden jeden Gewinn der Veranstaltung den, nach wie von der türkischen Justiz verfolgten, Mitgliedern von Çarşi für Verfahrenskosten zur Verfügung stellen.
 
Die Vorführung beginnt um 19:30 Uhr. Vorher habt ihr noch Zeit euch mit Getränken und Finger-Food einzudecken. Im Anschluss an den Film werden wir mit den beiden Machern und Fußball-Reisenden, Naz Gündogdu (25) und Friedemann Pitschak (26) sowie Mitgliedern von Çarşı Mekan Darmstadt über den Film und die weiteren Entwicklungen in der Türkei diskutieren. Den Trailer und alle weiteren Infos zum Film findet ihr vorab auf www.ayaktakimi.info
 
Wir freuen uns auf eine hochinteressante Veranstaltung mit euch in der Oetinger Villa und hoffen auf viele Besucher!
Aktionsbündnis „Lilienfans gegen Rechts“
Çarşı Mekan Darmstadt
S.H.A.R.P. Darmstadt
Ultrà de lis
Ayaktakimi_flyer