C’est la vie #3

Wir können es selbst kaum fassen, doch nach all den Jahren des Wartens und der Ungewissheit hat unsere Gruppe es mal wieder fertig gebracht und die dritte Ausgabe unseres Fanzines C’EST LA VIE zusammen gebastelt. Und das in diesem Sinne wörtlich, denn wie auch bei Ausgabe #1 und #2 sperrten wir mehrere Mitglieder über Wochen in einen dunklen (Kölner) Keller und ließen sie erst wieder raus als sie die 130 leeren Seiten komplett individuell beschrieben, beklebt und bekriztelt hatten. Komplett Old School ohne den Einsatz von Grafik-Software. Schere, Kleber, Copy-Shop,…

Ein Heft wie ein Erpresserbrief mit der kompletten letzten Saison aus Lilienultrà-Sicht, Trips mit unseren Berner Freunden, Abgammeln in Hanau sowie Hopping-Berichten von Italien bis Uganda.

Den vollen Lesespaß gibt es für 3 Euro ab den Heimspielen gegen Aue und Karlsruhe. Ihr solltet schnell sein, da wir wie immer nur eine begrenze Anzahl an Heften produziert haben.

C’EST LA VIE – ULTRÀ DE LIS